Mit dem GPS-Bildungsrouting den Wald digital entdecken und darstellen

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Oktober Heft 10 / 2012

Produktinformationen

Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.10.2012
Dateigröße 360,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Lena Wäbs
Verlag Westermann

Beschreibung

Jugendliche wachsen mit Computer, Smartphone und Digitalkamera auf, doch wo bleibt der Kontakt zur Natur? Die Methode des GPS-Bildungsroutings im Projekt NaviNatur verbindet das direkte Naturerleben mit der Nutzung von digitalen Medien, um die Jugendlichen für aktuelle Fragen rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung zu begeistern.

Schlagworte: GPS, Umwelt und Nachhaltigkeit, Umweltbildung, Digitale Geomedien, Wald

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Der Wald als Bildungsanlass
Wald, Waldentwicklung und Waldnutzung im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

Dateigröße: 944,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Vom Umweltwissen zum Umwelthandeln
Schüler demonstrieren aktiven Umweltschutz am Beispiel von Baumpflanzaktionen

Dateigröße: 1,8 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Gestaltung von Waldrändern
Funktionen und nachhaltige Entwicklungschancen von Waldrändern

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete