Sta(d)t(t)-Sparkassen

Geldgeschäfte und ihre "Repräsentanten" (Station 4)

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe Januar Heft 1 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012614
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 01.01.2013
Dateigröße 942,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Carina Zinn-Unser
Verlag Westermann

Beschreibung

Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7/8 erschließen in dieser Station die Zusammenhänge zwischen der Entwicklung der Stadt, des Handels und des Bankwesens. Anhand von Text- und Bildquellen erläutern sie eine Auswahl typischer Geldgeschäfte und ihrer Vertreter zwischen Mittelalter und Neuzeit innerhalb des Stadtlebens. Im Vergleich zu den heutigen Geldgeschäften erkennen sie Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

Schlagworte: Mittelalter, Spätmittelalter, Frühe Neuzeit, Stadtleben im Mittelalter, Geld, Judentum

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Basisbeitrag: Die mittelalterliche Stadt
"Vormoderne" oder "Protomoderne"?

Dateigröße: 1,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Kreuz und quer durch die mittelalterliche Stadt
Didaktisch-methodische Überlegungen

Dateigröße: 831,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Leben hinter Mauern
Der räumliche und soziale Mikrokosmos der Stadt (Station 1)

Dateigröße: 2,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete