"Papa, wie geht das?"

Elternhilfe bei den Hausaufgaben: unentbehrlich oder schädlich?

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe Januar Heft 1 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200028012862
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Förderschule
Schulfach Deutsch, Mathematik, Pädagogik, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 01.01.2013
Dateigröße 180,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Werner Sacher
Verlag Westermann

Beschreibung

Die meisten Eltern helfen ihren Kindern bei den Hausaufgaben. Ob sich diese Hilfe positiv oder negativ auswirkt, hängt von der Art ihrer Unterstützung ab.

Schlagworte: Fächerübergreifender Unterricht, Unterrichtsplanung, Hausaufgaben, Unterrichtsvorbereitung, Leistung, Elternmitwirkung, Lernen

DIE GRUNDSCHULE abonnieren und Vorteile sichern!

Ideen, Erfahrungen und Konzepte für Ihren Schulalltag

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von DIE GRUNDSCHULE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Den Rest macht ihr zu Hause
Hausaufgaben sinnvoll auswählen und planen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Nicht einfach, aber machbar
Hausaufgaben als Teil der Unterrichtsentwicklung verstehen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Es müssen nicht alles dasselbe tun
Argumente und Tipps für differenzierte Hausaufgaben

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete