"Sprachlos"

Eine filmische Kurzgeschichte

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe Februar Heft 1 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200038013779
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.02.2013
Dateigröße 3,1 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Julian Eilmann
Verlag Westermann

Beschreibung

Kurzgeschichten sind ein traditioneller Schwerpunkt im Deutschunterricht der Sek. I und II. Kurzfilme sind der literarischen Kurzprosa in vielerlei Hinsicht ähnlich, unterscheiden sich jedoch in der gattungsspezifischen Erzählweise des Mediums Film. In diesem Unterrichtsvorhaben lernen Schüler die spezifischen Merkmale filmischer "Kurzprosa" kennen.

Schlagworte: Filmdidaktik, Kurzprosa, Filme, Szenenprotokoll, Kurzfilme, Filmanalyse, Kurzgeschichten

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Feste Redewendungen - formelhafte Ausdrücke

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Sagwörter produzieren

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Phraseme erkennen und verstehen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete