Nahversorgung durch Aldi, Lidl und Co?

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe März Heft 3 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010724
Schulform
Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Berufsfachschule, 1-jährige, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.03.2013
Dateigröße 893,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ulrich Jürgens
Verlag Westermann

Beschreibung

Die Tendenzen zur Discountierung im deutschen Einzelhandel sind ungebrochen. Die Betriebsform des (Lebensmittel-)Discounters breitet sich in der Anzahl von Betriebsstätten oder in der Zunahme der Verkaufsfläche pro Laden weiter aus. Anhand von Expertengesprächen und Kundenbefragungen wird analysiert, mit welchen Methoden sich die Betriebsform immer wieder verändert und welche Auswirkungen dieser Prozess auf die Entwicklung anderer Geschäftstypen hat.

Schlagworte: Schleswig-Holstein, Aldi, Einzelhandel

GEOGRAPHISCHE RUNDSCHAU abonnieren und Vorteile sichern!

Das führende Magazin für den wissenschaftlichen Transfer!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv der GEOGRAPHISCHEN RUNDSCHAU kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Japan nach dem 11. März 2011
Zwischen raschem Wiederaufbau und nachhaltigem Umbau

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Japans Energiesektor nach Fukushima
Welche nachhaltige Energiezukunft ist möglich?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Territorialisierung der Meere um Japan im Zeichen von Grenzstreitigkeiten und Nationalismus

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete