Inklusion - worum geht es?

Fokus

Beitrag aus Praxis Englisch - Ausgabe April Heft 2 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200041013411
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Englisch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 01.04.2013
Dateigröße 420,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Christa Lohmann
Verlag Westermann

Beschreibung

Inklusion ist zunächst einmal ein gesamtgesellschaftliches Problem, das viele Ängste - vor allem Berührungsängste - auslöst und als komplexes Thema in der Gesellschaft bislang noch nicht angekommen ist. Es ist zweifelsohne ein moralisch-ethisches Problem, eine Frage der Haltung und Einstellung, des Bewusstseins und der Akzeptanz.

Schlagworte: Inklusion, Identität

PRAXIS ENGLISCH abonnieren und Vorteile sichern!

Frische Ideen für den Englischunterricht!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS ENGLISCH kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Alike and different
Inklusive Unterrichtsprojekte als Antwort auf die Vielfalt aller Kinder

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 9. Schuljahr

E-Identity
Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Luka: Portrait of a young boy
Was bedeutet es, in und mit Gewalt aufzuwachsen?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Alle 14 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete