Das geographische Konzept place binnendifferenziert erschließen

Konflikte in den Londoner Cityerweiterungsgebieten Shoreditch und Spitalfields

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Juni Heft 6 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013386
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.06.2013
Dateigröße 779,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Anke Uhlenwinkel
Verlag Westermann

Beschreibung

Der folgende Unterrichtsvorschlag behandelt einen kleinen Ausschnitt des großen Londons mithilfe des geographischen Konzepts place und zeigt dabei, wie das Thema anspruchsvoll und gleichzeitig binnendifferenziert aufbereitet werden kann.

Schlagworte: England, London, Stadtentwicklung, Europa, Methodik und Didaktik, Globalisierung, Siedlungsgeographie, Großbritannien, Stadt, Binnendifferenzierung

PRAXIS GEOGRAPHIE abonnieren und Vorteile sichern!

Die führende Zeitschrift für die Unterrichtspraxis!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GEOGRAPHIE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Der Vielfalt mit Vielfalt begegnen
Binnendifferenzierung im Geographieunterricht

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Tourismus in Deutschland
Gemeinsam eine Karte zum Leben erwecken

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Prinzipien des ökologischen Landbaus
Differenzieren nach Lesekompetenzniveaus

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete