Mobilität zwischen westafrikanischer Freizügigkeit und europäischer Grenzziehung

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe September Heft 9 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010755
Schulform
Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Berufsfachschule, 1-jährige, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 23.08.2013
Dateigröße 1,3 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Angelo Müller, Clemens Romankiewicz
Verlag Westermann

Beschreibung

Binnenwanderungen bestimmen das Migrationsgeschehen in Westafrika und gehören seit langem zu den etablierten (Über)Lebensstrategien. Angesichts eines hohen Bevölkerungswachstums in Westafrika dienen sie auch als politisches und soziales Sicherheitsventil der jeweiligen Regierungen. Die EU möchte mit ihrem Konzept der gesteuerten Migration irreguläre Einreisen nach Europa unterbinden und setzt verstärkt auf die Regulierung von Wanderungen bereits in den Herkunftsregionen. Dass dies nicht nur den Interessen westafrikanischer Staaten, sondern auch den hochmobilen Lebensweisen widerspricht, wird im vorliegenden Beitrag verdeutlicht.

Schlagworte: Afrika, Migration, Westafrika, Bevölkerungswachstum, Mobilität, Binnenmigration, Senegal, Entwicklungsländer, Siedlungsgeographie

GEOGRAPHISCHE RUNDSCHAU abonnieren und Vorteile sichern!

Das führende Magazin für den wissenschaftlichen Transfer!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv der GEOGRAPHISCHEN RUNDSCHAU kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Westafrika: regionale Integration, geopolitische Interessen und wirtschaftliche Entwicklung

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

B/Ordering Flows: Zur Konstruktion 'maritimer Ökonomien' in Westafrika

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Kleinbäuerliche Kakaoproduktion in Westafrika
Chancen und Nutzen nachhaltiger Agroforstsysteme

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete