Vernetztes Denken fördern: aber wie?

Wirkungsgefüge zum globalen Klimawandel

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe April Heft 4 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013502
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr
Schulfach Erdkunde, Geographie, Geschichtlich-soziale Weltkunde
Klassenstufe 10. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 01.04.2014
Dateigröße 714,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Myriam Strölin
Verlag Westermann

Beschreibung

Der globale Klimawandel zeichnet sich durch vielfältige systemische Wechselbeziehungen aus. Der Erwerb einer vernetzenden Denkweise soll den Schülern den Zugang zur komplexen Problematik des Klimawandels erleichtern. Die Schwierigkeit bei der Arbeit mit einem komplexen System wie dem globalen Klimawandel besteht vor allem darin, das Denken in linearen Ursache-Wirkungsketten zu durchbrechen. Abhängig von den Vorerfahrungen und dem jeweiligen Leistungsstand der Schüler gelingt ihnen dies auf unterschiedlichen Niveaus. Generell ist es sinnvoll, wenn die Schüler bereits im Vorfeld Erfahrungen mit dem systemischen Denken, zum Beispiel über die Arbeit mit Mind Maps und Wirkungsgefügen, gesammelt haben.

Klassenstufe 10

Schlagworte: Asien, Gruppenpuzzle, Systemisches Denken, Bangladesch, Klimawandel, Entwicklungsländer, Naturgefahren, Erde, Südasien

PRAXIS GEOGRAPHIE abonnieren und Vorteile sichern!

Die führende Zeitschrift für die Unterrichtspraxis!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GEOGRAPHIE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Denken in komplexen Zusammenhängen
Systemkompetenz als Schlüssel zur Steigerung der Eigenkomplexität von Schülern

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Denken und Schreiben in Zusammenhängen
Eine vernachlässigte Aufgabe im Geographieunterricht

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Dem Rätsel auf der Spur
Vernetztes Denken lernen - Vom Fließdiagramm zum Mystery am Beispiel der Meyer Werft in Papenburg

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete