Gemeinsam lernen und lehren

Beitrag aus Deutsch differenziert - Ausgabe April Heft 2 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200032013026
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Förderschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 1
Erschienen am 15.04.2014
Dateigröße 440,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Claudia Osburg, Gesa Markmann
Verlag Westermann

Beschreibung

Kinder mit Störungen des Grammatikerwerbs können einen erschwerten Zugang zum schulischen Lernen haben. Am Beispiel des Schülers André wird aufgezeigt, welche Fähigkeiten das Kind schon hat und welche Unterstützung konkret hilft, damit der Unterricht im inklusiven Lernkontext gelingen kann.

Schlagworte: Deutsch, Grammatik, Inklusion, Diagnostik, Lernen, Differenzierung, Sprachstörungen, Beobachtung, Förderung

DEUTSCH DIFFERENZIERT abonnieren und Vorteile sichern!

Optimale Förderung für jedes Kind!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von DEUTSCH DIFFERENZIERT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen). Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Grammatik und inklusive Lernkontexte
Grammatikerwerb ist mehr, als Sprachformen zu untersuchen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Unterricht gestalten

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Lernwege beobachten

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete