Leben mit der Flut: Strategien von Slumbewohnern in Bangkok

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Mai Heft 5 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010813
Schulform
Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Berufsfachschule, 1-jährige, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 02.05.2014
Dateigröße 568,5 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Frederick Massmann
Verlag Westermann

Beschreibung

Zentralthailand ist monsunbedingt regelmäßig von Überschwemmungen betroffen, wobei das Jahr 2011 hinsichtlich der Ausmaße des Hochwassers einen Höhepunkt markierte. In Bangkok sind es vor allem die Slumbewohner, die besonders verwundbar gegenüber Hochwasser sind. Am Beispiel eines innerstädtischen Slums wird gezeigt, welche Faktoren die Verwundbarkeit konstituieren und welche Bewältigungs- und Anpassungsstrategien die Betroffenen entwickeln.

Schlagworte: Ghetto, Thailand, Armut, Hochwasser, Verwundbarkeit, Asien, Naturgefahren, Bangkok, Slums

GEOGRAPHISCHE RUNDSCHAU abonnieren und Vorteile sichern!

Das führende Magazin für den wissenschaftlichen Transfer!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv der GEOGRAPHISCHEN RUNDSCHAU kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Ghettos und Slums: Begriffe, Konzepte, Diskurse

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Stigmatisierung und Alltag in brasilianischen Favelas
Das Beispiel Calabar in Salvador da Bahia

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Die Bedeutung von "Rasse" und "Klasse" im US-amerikanischen Ghetto

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete