If you can't say anything nice, don't say anything at all!

Deutsche in Neuseeland ? beliebte interkulturelle Fettnäpfchen

Beitrag aus Praxis Englisch - Ausgabe August Heft 4 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200041013762
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Englisch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 01.08.2014
Dateigröße 600,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ulrike Handke, Konrad Schröder
Verlag Westermann

Beschreibung

"They do not say please and thank you much, they complain loudly" - diese Beschreibung steht in einer neuseeländischen Informationsbroschüre für Auszubildende im Tourismusgewerbe und beschreibt, genau, uns Deutsche. Wo wir uns als ehrlich, kritisch, direkt und problemorientiert sehen, nehmen uns Neuseeländer als unhöflich, anspruchsvoll und quengelig wahr.

Schlagworte: New Zealand, Intercultural Communication, Intercultural learning, Neuseeland

PRAXIS ENGLISCH abonnieren und Vorteile sichern!

Frische Ideen für den Englischunterricht!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS ENGLISCH kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

A very special habitat
Neuseelands Flora und Fauna

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Extreme sports in Aotearoa
Get your kicks on your way through New Zealand!

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Shooting a film in New Zealand
Die Schüler binden verschiedene neuseeländische Landschaften in Storyboards ein

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Alle 15 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete