Seit wann gibt es eigentlich Handys?

Nachrichtenübermittlung damals und heute

Beitrag aus Weltwissen Sachunterricht - Ausgabe August Heft 3 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200040012870
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Förderschule
Schulfach Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 11
Erschienen am 15.08.2014
Dateigröße 3,7 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Kerstin Michalik
Verlag Westermann

Beschreibung

Bei Kindern, die heutzutage mit Computer, Tablets und Smartphones groß werden, dürfte der lange Weg von Nachrichtentrommel und Rauchzeichen über das Morsen zum Internet Erstaunen hervorrufen. Wie die Nachrichten dabei prinzipiell übermittelt werden, kann mithilfe alltäglicher Gegenstände verdeutlicht werden. Dabei kommt es in dieser Altersgruppe nicht so sehr auf technische Details an, als auf grundsätzliche Überlegungen zu den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Kommunikationsmittel.

Klasse 1-4

Schlagworte: Handy, Dosentelefon, Mobiltelefon, Experimente, Nachrichtenübermittlung, Geschichte, Zeitleiste

SACHUNTERRICHT WELTWISSEN abonnieren und Vorteile sichern!

Experimentieren - Entdecken - Lernen

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von SACHUNTERRICHT WELTWISSEN kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Weißt du schon das Neueste?
Nachrichten als Thema des Sachunterrichts

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Messages
Kinder erproben verschiedene Kommunikationswege

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Von Bildern und Images
Bilden Fotos die Realität ab?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 13 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete