Der Strafvollzug in der Aufklärung

Zeichen für Menschenliebe oder Instrument zum Machterhalt?

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe September Heft 5 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012764
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 12. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 26.08.2014
Dateigröße 1,0 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Sandra Müller, Florian Weber
Verlag Westermann

Beschreibung

Die Moral einer Gesellschaft lässt sich am besten an ihrer Art zu strafen ablesen (Nietzsche). Zeigt sich, bezogen auf diese These, im humanen Strafvollzug das aufgeklärte Antlitz moder-ner Gesellschaften, dem Sträfling unnötiges Leiden zu ersparen? Oder ist er eine Technik der Beherrschung, weil die Struktur der Gesellschaft immer mehr der (Überwachungs-)Architektur des Gefängnisses ähnelt? Anhand der Diskussion um die Guillotine differenzie-ren Schülerinnen und Schüler (Klasse 8-12) Facetten aufgeklärten Denkens und deren Ambi-valenzen.

(UE Sek I/Sek II)

Schlagworte: Bentham (Jeremy), Panoptikon, Aufgeklärter Absolutismus, Französische Revolution, Todesstrafe, Aufklärung, Frühe Neuzeit, Barock, Guillotine

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Das Zeitalter der Aufklärung
Abgeschlossene Epoche oder unvollendetes Projekt?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Aufklärung im Geschichtsunterricht
Didaktische Überlegungen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Legitime Herrschaft?
Die politischen Theorien der Aufklärung

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete