Visionen des innerstädtischen Lebens und Arbeitens

Das ThyssenKrupp Quartier in Essen-Altendorf - Ein binnendifferenziertes Gruppenpuzzle

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Oktober Heft 10 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013564
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 02.10.2014
Dateigröße 1,5 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Julia Thiel
Verlag Westermann

Beschreibung

Der übergeordnete und zielführende Arbeitsauftrag lautet für alle Phasen und alle Gruppen: Erstellen Sie ein Wirkungsgefüge, das die Visionen des innerstädtischen Lebens und Arbeitens im 21. Jahrhundert am Beispiel des ThyssenKrupp-Quartiers visualisiert und Wertungen zur Nachhaltigkeit sowie zu Chancen und Risiken des zulässt. Das Fazit des Unterrichtsvorhabens soll darauf abzielen, dass der ThyssenKrupp-Konzern mit dem Essener Quartier Visionen des innerstädtischen Lebens und Arbeitens im 21. Jahrhundert realisiert hat, einen Baustein des nachhaltigen Struktur- und Imagewandels des Ruhrgebiets darstellt und gemäß dem spill-over-Effekt positive Streueffekte für angrenzende Stadtteile erzeugt.

Sekundarstufe II

Schlagworte: Gruppenpuzzle, Ruhrgebiet, Wirtschaftsräume, Industrie, Stadt, Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Standortfaktoren, Essen, Revitalisierung, Unternehmen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Industrieregion Ruhrgebiet
Der Wandel zur Metropole Ruhr

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Stärken stärken nördlich des Sozialäquators
Die Entwicklung des Stadtteils Duisburg-Marxloh

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Strukturwandel in Bochum
Analyse des Strukturwandels mithilfe der Methode "Was ist wo (und wann) möglich?"

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete