Unionviertel = Szeneviertel?

Dortmund setzt auf Kreativwirtschaft

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Oktober Heft 10 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013565
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 02.10.2014
Dateigröße 1,4 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Felix Girlich
Verlag Westermann

Beschreibung

Wie alle Städte des Ruhrgebiets hat auch Dortmund eine beachtliche Strukturkrise durchlebt, für deren Überwindung in vielen Bereichen noch immer kreative Lösungen fehlen. Neben einer bereits erfolgten wirtschaftlichen Modernisierung und Diversifizierung setzt die Stadt neuerdings im Rahmen von Quartiersaufwertungen auf die Kreativwirtschaft. Diese Strategie, die sowohl sozioökonomische als auch räumlich-bauliche Veränderungen mit sich bringt, ist in vielen Städten relevant und kann im Rahmen eines modernen Geographieunterrichtes anschaulich vermittelt werden.

Sekundarstufe II

Schlagworte: Dortmund, Nordrhein-Westfalen, Stadtviertel, Europa, Ruhrgebiet, Standortfaktoren, Beschäftigung, Gentrifizierung, Stadt, Urbanisierung, Deutschland, Kreativwirtschaft, Stadtentwicklung, Wirtschaftsräume

PRAXIS GEOGRAPHIE abonnieren und Vorteile sichern!

Die führende Zeitschrift für die Unterrichtspraxis!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GEOGRAPHIE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Ergänzende Materialien

Kartierung Kreativwirtschaft im Unionviertel

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Weitere Inhalte der Ausgabe

Industrieregion Ruhrgebiet
Der Wandel zur Metropole Ruhr

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Stärken stärken nördlich des Sozialäquators
Die Entwicklung des Stadtteils Duisburg-Marxloh

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Strukturwandel in Bochum
Analyse des Strukturwandels mithilfe der Methode "Was ist wo (und wann) möglich?"

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete