Wenn Eltern sich beschweren ...

Wie Lehrer professionell mit Elternklagen umgehen

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe November Heft 9 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200028013129
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Förderschule
Schulfach Deutsch, Mathematik, Pädagogik, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.11.2014
Dateigröße 203,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Bernd Richter
Verlag Westermann

Beschreibung

Lehrer sind verpflichtet, sich mit den Klagen von Erziehungsberechtigten auseinanderzusetzen. Wie sie professionell mit solchen Situationen umgehen sollten, weiß unser Autor, Psychologe Bernd Richter.

Schlagworte: Elternmitwirkung, Kooperation, Fächerübergreifender Unterricht, Lehrerkompetenz, Kommunikation, Lehrerrolle, Elternarbeit, Konflikte, Schulalltag

DIE GRUNDSCHULE abonnieren und Vorteile sichern!

Ideen, Erfahrungen und Konzepte für Ihren Schulalltag

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von DIE GRUNDSCHULE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Verbündete statt Gegner ...
Warum die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrern so wichtig ist

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Wenn der Elternabend kommt ...
Information, Diskussion und Meinungsbildung stehen im Vordergrund

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Vertrauenssache

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 15 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete