Mit Metaphern die Welt der Gefühle erfassen

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe Dezember Heft 6 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200038013925
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 01.12.2014
Dateigröße 2,7 MB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen URSULA JÜNGER
Verlag Westermann

Beschreibung

Dass Metaphern unverzichtbar sind, um die Welt sprachlich in den Griff zu bekommen, lässt sich an metaphorischen Redensarten für Gefühle besonders gut zeigen. So erhalten bereits Schüler der Klassenstufen 5/6 durch sprachliches Handeln wie durch Nachdenken über ihren Sprachgebrauch Zugang zu komplexen bildlichen Ausdrucksformen.

Klassenstufen: 5-6

Schlagworte: Sprachgebrauch, Differenzierung, Metaphern, Redewendungen

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Metapher und Symbol
Vorschläge für einen didaktischen Neustart

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Metaphern in populärwissenschaftlichen Texten

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

"Der große Schneemann" - eine politische Parabel deuten

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete