Arbeit

Frohes Schaffen! - Eine Utopie?

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe Februar Heft 1 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014700
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Berufsgrundbildungsjahr
Schulfach Arbeitslehre, Politik
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 01.02.2015
Dateigröße 1,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Monika Ebertowski
Verlag Westermann

Beschreibung

Globalisierung und Digitalisierung haben den Gestaltungsspielraum von Arbeit grundlegend verändert. Neue Herausforderungen für die individuelle Lebensplanung und das politische Koordinatensystem stellen Fragen nach Gerechtigkeit und Teilhabe, nach Lohn und Leistung in ein neues Licht. Provozieren die veränderten Bedingungen einen Quantensprung der Innovationen oder bleiben wir in der Bewertungsmatrix von Arbeit - Arbeitsplatz, Arbeitgeber - Arbeitnehmer, Sozialpartner - staatliches Netz?

Schlagworte: Politische Utopien, Arbeit, Utopien, Arbeitsmarkt, Wirtschaftspolitik, Arbeitswelt

PRAXIS POLITIK abonnieren und Vorteile sichern!

Anschaulich politische Bildung vermitteln!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS POLITIK kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Das Unmögliche denken
Geschichte, Funktion und Aspekte politischer Utopien

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Lernen an Utopien

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Thomas Morus: Utopia
Gegenbild - Vorbild - Humanistenscherz?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete