Haben Tiere Rechte?

Kinder denken über die Rechte von Menschen und Tieren nach

Beitrag aus Weltwissen Sachunterricht - Ausgabe Februar Heft 1 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200040012937
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Förderschule
Schulfach Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 15.02.2015
Dateigröße 593,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Kerstin Michalik
Verlag Westermann

Beschreibung

Die Diskussion um die Rechte von Tieren hat in den letzten Jahren neue Impulse erhalten - zum Beispiel durch die spektakuläre Anerkennung von Delfinen als nicht-menschliche Personen durch die indische Regierung. Indien hat folglich das Halten von Delfinen in Delfinarien verboten.

Schlagworte: Menschenrechte, Belebte Natur, Naturbezogenes Lernen, Biologie, Philosophieren, Delfine, Tiere

SACHUNTERRICHT WELTWISSEN abonnieren und Vorteile sichern!

Experimentieren - Entdecken - Lernen

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von SACHUNTERRICHT WELTWISSEN kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Tiere in unserer Umgebung
Kinder lernen die heimische Fauna kennen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Was kreucht und fleucht auf dem Schulhof?
Von der Idee zur Umsetzung - ein Ablaufprotokoll

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Zecken - Vampire aus Wald und Wiese
Wie das gefährlichste Tier Deutschlands zum Unterrichtsthema wird

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 3. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete