Biografien nach staatlicher "Blaupause"?

Handlungsspielräume biografischer Gestaltung in der DDR

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe März Heft 2 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012827
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 01.03.2015
Dateigröße 791,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Elena Demke, Guido Weber
Verlag Westermann

Beschreibung

Manche Aspekte von DDR-Lebensläufen wie Krippenerziehung, Pioniernachmittage, Jugendweihe, Berufslenkung vermitteln den Nachgeborenen insbesondere das Fremdartige der Diktatur. Vertraut hingegen ist jedem, dass Biografie bedeutet, Ziele und Ideale mit Blick auf gesellschaftliche Rahmenbedingungen verwirklichen zu können, an ihnen zu scheitern, Kompromisse zu machen, Anpassungen vorzunehmen. Diese beiden Aspekte, Fremdes und "Normales" bei der Gestaltung eines Lebenslaufs in der DDR, werden im Beitrag in historischer Perspektive verknüpft. Die Leitfrage ist dabei, ob und inwieweit es "normal lives behind the wall" (Mary Fulbrook) - geben konnte.

(UE Sek II)

Schlagworte: Biografien, Interview, DDR, Nachkriegszeit, Deutsche Teilung, Quellenarbeit, 20. Jahrhundert, Deutschland nach 1945, SED-Staat

PRAXIS GESCHICHTE abonnieren und Vorteile sichern!

Kluge Konzepte für anschaulichen Unterricht

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GESCHICHTE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Lebensläufe in der Diktatur
Die DDR in biografiegeschichtlicher Perspektive

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Lebensläufe als Fenster zur DDR-Geschichte

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Lebensläufe "verdorbener Greise"?
Ein WebQuest zu Biografien der SED-Nomenklatura

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete