Alpen und Verkehr - ein Spannungsfeld zwischen Bedrohung und Überlebensnotwendigkeit

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Juli / August Heft 7-8 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010932
Schulform
Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Berufsfachschule, 1-jährige, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 15.07.2015
Dateigröße 4,4 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Paul Messerli, Hans-Rudolf Egli
Verlag Westermann

Beschreibung

Die revoltierende Jugend im Zürich der 1980er Jahre forderte: "Nieder mit den Alpen! Freie Sicht aufs Mittelmeer!" (Opernhauskrawall 1980, Neue Zürcher Zeitung vom 22. Nov. 2014). "Ziel sei dabei natürlich nicht das tatsächliche Plattmachen des Gebirgsriegels zwischen Norden und Süden gewesen, sondern das Rütteln am vermeintlich wichtigsten Identitätsmerkmal der Schweiz: den Bergen als Symbol für die nationale Kultur". Die kulturelle Enge der konservativen Alpenrepublik und die fehlende Weitsicht auf ein neues Europa gaben Anlass zu dieser Losung. Die Alpen, die den Blick gegen Süden, aber auch vom Süden gegen Norden, verstellten, waren in der europäischen Geschichte mehr als ein symbolisches Hindernis.

Schlagworte: Mobilität, Alpen, Schweiz, Alpentransit, Verkehr, Gebirge, Verkehrsbelastung

GEOGRAPHISCHE RUNDSCHAU abonnieren und Vorteile sichern!

Das führende Magazin für den wissenschaftlichen Transfer!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv der GEOGRAPHISCHEN RUNDSCHAU kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Hochgebirge zwischen Wandel und Persistenz

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Extremereignisse aus Fels und Eis im Hochgebirge

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Der ökologische Preis des "Winning of the West"!
Auswirkungen der Kolonisation auf die peripheren Gebirgsregionen im semiariden Westen der USA

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 6 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete