Wie Eltern ihre Kinder im Netz bloßstellen

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe Juni Heft 5 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200028013216
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch, Mathematik, Pädagogik, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 15.06.2015
Dateigröße 244,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Susanne Schnabel
Verlag Westermann

Beschreibung

Es gibt Eltern, die arglos Zeugnisse, Klassenarbeiten und Fotos ihrer Kinder in sozialen Netzwerken präsentieren. Das ist nicht immer im Sinne des Kindeswohls.

Schlagworte: Social media, Internet, Neue Medien

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Individuelle Förderung ist keine Zauberei

Dateigröße: 481,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Erfolg spornt an

Dateigröße: 291,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Gemeinschaftsprojekt Inklusion

Dateigröße: 327,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 15 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete