Philosophieren mit Kindern: Warum ist das Geschlecht so wichtig?

Kinder denken über die Bedeutung des Geschlechts nach

Beitrag aus Sachunterricht Weltwissen - Ausgabe Februar Heft 1 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200040012982
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Förderschule
Schulfach Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 15.02.2016
Dateigröße 694,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Katharina Bralo-Zeitler
Verlag Westermann

Beschreibung

In 76 Ländern gibt es Diskriminierung aufgrund des Geschlechts. Doch was unterscheidet Frau und Mann? Woher haben wir dieses Bild? Wie war das in anderen Epochen?

Klasse 1-4

Schlagworte: Ich-und-wir, Philosophieren, Kindheit früher, Sachunterricht, Kindheit im Wandel, Sexualerziehung, Diskussion, Miteinander leben, Soziales Lernen

SACHUNTERRICHT WELTWISSEN abonnieren und Vorteile sichern!

Experimentieren - Entdecken - Lernen

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von SACHUNTERRICHT WELTWISSEN kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Mit Humor an der Schamgrenze entlang
Sexualerziehung als Sozialerziehung in Klassen 1 und 2

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr

Schulanfang als soziales Neuland
Sexualerziehung für ein entspanntes und respektvolles Miteinander

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr

Don't mind the gender gap!
Sexuelle Bildung als geschlechtsreflektierende Sozialerziehung

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 2. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete