Dichterische Produktionsprozesse als Verstehenshilfe

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe April Heft 2 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014033
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.04.2016
Dateigröße 3,3 MB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Wilhelm Grosse
Verlag Westermann

Beschreibung

Aus dem eigenen Schaffensprozess heraus ein Verständnis für dichterische Werke zu entwickeln, ist das Ziel dieser Unterrichtsreihe. Dazu werden drei berühmte Brunnengedichte von Martin Opitz, Conrad Ferdinand Meyer und Rainer Maria Rilke analysiert, in ihrem Entstehungsprozess erläutert und miteinander verglichen.

Sekundarstufe II

Schlagworte: Gedichte, Opitz (Martin), Textproduktion, Literarisches Lernen, Rilke (Rainer Maria), Differenzierung, Lyrik, Textanalyse, Dinggedicht, Meyer (Conrad Ferdinand), Textentwicklung

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Dichterisches Schreiben - literarisches Verstehen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Gedichtanalyse - textgenetischer Vergleich

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Literarisches Lernen mit poetologischen Texten von Kinderbuchautoren

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete