Der Maispreis und die Konkurrenz lokaler Märkte

Warum fürchtet Neema sich vor Hunger, obwohl er bald erntet?

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Juli / August Heft 7-8 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013859
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 15.07.2016
Dateigröße 422,5 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Andreas Bergemann
Verlag Westermann

Beschreibung

Billigkonkurrenz aus dem Ausland ist eine Herausforderung, die meist im Kontext von Industrieländern thematisiert wird. Das Phänomen hat jedoch auch auf Kenias Maisbauern den paradoxen Effekt, dass sie sich trotz erfolgreicher Ernte vor Armut fürchten müssen. Der Preisdruck durch Billigkonkurrenz aus den Nachbarländern Tansania und Uganda lässt die kenianische Regierung - trotz regelmäßiger Aufforderungen seiner Partner - beim Abbau der Preisgrenzen im Rahmen zögern, wie es ein Abkommen der Ostafrikanischen Gemeinschaft (East African Community, EAC) vorschreibt.

Sekundarstufe II

Schlagworte: Agrarmarkt, Ernährungssicherung, Lebensmittel, Ostafrika, Armut, Hunger, Mais, Ackerbau, Disparitäten, Kenia, Mystery-Methode, Afrika, Entwicklungsländer, Landwirtschaft, Nahrungsmittel

PRAXIS GEOGRAPHIE abonnieren und Vorteile sichern!

Die führende Zeitschrift für die Unterrichtspraxis!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GEOGRAPHIE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Warum muss Imara hungern?
Ein Mystery-Modul zur Förderung systemischen Denkens

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Einfluss der Agrarkonzerne
Warum muss Imara hungern, obwohl Agrarkonzerne Saatgut verkaufen?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Zusammenhang von Biosprit-Produktion und Hunger
Warum muss Imara hungern, wenn Frau Müller mit dem Auto zur Arbeit fährt?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 15 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete