Lebenslinien und Knotenpunkte des globalen Warenverkehrs

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Oktober Heft 10 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013887
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 7. Schuljahr
Seiten 4
Dateigröße 1,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Johannes Heuzeroth, Markus Probst
Verlag Westermann

Beschreibung

Mithilfe der Methode "Wo ist was möglich?" im Besonderen der Form der "lebendigen Karte" sollen die Schüler die Lage bedeutender Häfen lokalisieren und gleichzeitig zentrale Charakteristika des globalen Warenverkehrs mit Schwerpunkt Häfen und Schifffahrt erarbeiten.

Schlagworte: Lebendige Karten, Transshipment, Globaler Warenverkehr, Schifffahrt, Verkehr, Häfen, Tiefseeschifffahrt, Kartenarbeit, Topographie

PRAXIS GEOGRAPHIE abonnieren und Vorteile sichern!

Die führende Zeitschrift für die Unterrichtspraxis!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GEOGRAPHIE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Seeschifffahrt und Hafenwirtschaft
Aktuelle Entwicklungen und Probleme am Beispiel des Standortes Hamburg

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Riff oder Kohle
Abbot Point (Australien) vor dem Ausbau zum weltgrößten Kohlehafen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Internationale Seeschifffahrt und Umweltschädigungen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete