Wirtschaftskrisen

Kennzeichen oder Fluch des Kapitalismus?

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe Januar Heft 1 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013001
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Geschichte, Geschichtlich-soziale Weltkunde, Gesellschaftslehre
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 12. Schuljahr
Seiten 6
Dateigröße 2,6 MB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Jan-Otmar Hesse
Verlag Westermann

Beschreibung

Die Geschichte des Kapitalismus ist einerseits die Geschichte einer erstaunlichen Steigerung des Gütervorrats, der jedem Menschen durchschnittlich zum Konsum zur Verfügung steht. Dieser hat sich in den letzten 200 Jahren um das Zwölffache gesteigert, während er in Jahrhunderten davor kaum gewachsen ist. Andererseits war die Geschichte des Kapitalismus immer wieder von vernichtenden Wirtschaftskrisen gekennzeichnet, die viele Menschen in tiefe Not stürzten. Ob Wirtschaftskrisen ein notwendiges Übel des Kapitalismus sind, dessen Vorteile ohne seine Krisenhaftigkeit nicht zu haben sind, oder aber eine Begleiterscheinung, die durch ein besseres Verständnis der Wirtschaft und eine kluge Wirtschaftspolitik auch unterbunden werden kann, ist bis heute umstritten.

PRAXIS GESCHICHTE abonnieren und Vorteile sichern!

Kluge Konzepte für anschaulichen Unterricht

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GESCHICHTE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Wirtschaftskrisen
Didaktische Überlegungen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Das Elend der Massen
Die vorindustrielle Wirtschaftskrise 1846/47

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Die Tulpenkrise
Prototyp moderner Spakulationskrisen?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete