Das Elend der Massen

Die vorindustrielle Wirtschaftskrise 1846/47

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe Januar Heft 1 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013003
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Geschichte, Geschichtlich-soziale Weltkunde, Gesellschaftslehre
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 5
Dateigröße 2,3 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Michael Brabänder
Verlag Westermann

Beschreibung

Deutschland war gerade auf dem Sprung zur Industrialisierung, da traf das Land 1846/47 noch einmal eine Agrarkrise des "alten Typs". Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 bzw. 9 lernen den Typus der Subsistenzkrise und die sie begleitenden Sozialproteste kennen. Die dabei zutage tretenden Spannungen zwischen Bevölkerung und Obrigkeit(en) weisen über das Ereignis als solches hinaus.

Schlagworte: Pauperismus

PRAXIS GESCHICHTE abonnieren und Vorteile sichern!

Kluge Konzepte für anschaulichen Unterricht

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GESCHICHTE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Wirtschaftskrisen
Kennzeichen oder Fluch des Kapitalismus?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Wirtschaftskrisen
Didaktische Überlegungen

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Die Tulpenkrise
Prototyp moderner Spakulationskrisen?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete