Karl der Große

Didaktische Überlegungen

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe März Heft 2 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013014
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Geschichte, Geschichtlich-soziale Weltkunde, Gesellschaftslehre
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.03.2017
Dateigröße 56,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ulrich Baumgärtner
Verlag Westermann

Beschreibung

Karl der Große zählt, wie Stefan Weinfurter im Basisbeitrag dieses Heftes deutlich macht, zu den bekanntesten und interessantesten Herrschergestalten des Mittelalters. Auch deshalb hat er seinen festen Platz im Geschichtsunterricht. Es ist jedoch grundsätzlich zu fragen: Was lässt sich in der Beschäftigung mit Karl dem Großen historisch lernen?

Schlagworte: Bayern (Tassilo III.), Mythos, Kaiserkrönung, Sachsensenkriege, Karl der Große, Wirtschaft und Verwaltung, Aachen, Königliche Familie

PRAXIS GESCHICHTE abonnieren und Vorteile sichern!

Kluge Konzepte für anschaulichen Unterricht

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS GESCHICHTE kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Weitere Inhalte der Ausgabe

Karl der Große
Der heilige Barbar

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Aachen
Der Mittelpunkt der Welt?

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Ein gütiger Familienvater?
Karl und die Familie

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 7. Schuljahr

Alle 13 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete