Aachen

Der Mittelpunkt der Welt?

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe März Heft 2 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013016
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Geschichte, Geschichtlich-soziale Weltkunde, Gesellschaftslehre
Klassenstufe 6. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.03.2017
Dateigröße 523,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen David Denninger
Verlag Westermann

Beschreibung

"Das goldene Rom ward erneuert und wird wiedergeboren dem Erdkreis", soll der Dichter Moduin für seinen Kaiser gesungen haben. Aachen wurde schon zu Lebzeiten literarisch als Haupt der Welt und zweites Rom gefeiert. Anhand verschiedener Bildquellen nähern sich Schülerinnen und Schüler der Aachener Pfalz an und überprüfen die zeitgenössische Sichtweise vom Mittelpunkt der Welt.

Schlagworte: Karl der Große, Reisekönigtum - Hof - Residenz, Aachen früher und heute, Kaiserpfalz Aachen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Karl der Große
Der heilige Barbar

Dateigröße: 450,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Karl der Große
Didaktische Überlegungen

Dateigröße: 56,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Ein gütiger Familienvater?
Karl und die Familie

Dateigröße: 1,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 7. Schuljahr

Alle 13 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete