Tastenblitz und Word-Praxis

mit Word 2007 + Word 2010
2. Auflage 2011

Abbildungen und Probeseiten

Produktinformationen

ISBN 978-3-427-06390-2
Land Alle Bundesländer
Schulform
Berufsgrundbildungsjahr, Berufliches Gymnasium, Privater Bildungsträger
Schulfach EDV, Tastschreiben/Textverarbeitung
Seiten 172
AutorInnen Egon Wieneke
Maße 29,7 x 21,6 cm
Einbandart Spirale, Wire-O
Ausstattung DIN A4
Konditionen Wir liefern zur Prüfung an Lehrkräfte mit 20 % Nachlass.
Verlag Bildungsverlag EINS

Beschreibung

  • vermittelt sicheres Tastschreiben sowie die Grundlagen von Word 2007 in nur wenigen Wochen
  • befähigt zur Erstellung und normgerechten Gestaltung von halbprivaten und geschäftlichen Briefen
  • erklärt Schritt für Schritt die Textautomation durch das Erstellen von Standard- und Serienbriefen
  • behandelt ausführlich das Anlegen von Briefvordrucken verschiedender Art
  • mit zahlreichen Übungen inklusive Lösungswegen
  • erklärt u.a. auch die Grundlagen zu Word 2010

Erfahren Sie mehr über die Reihe.

Waschzettel

Autorenporträt

Rezensionen

PC-Kenntnisse sind in der heutigen Zeit unerlässlich. Im beruflichen ist es notwendig, dass man die Grundlagen der PC-Anwendungen beherrscht. Vieles in der heutigen Zeit basiert hier auf den Microsoft-Programmen wie Word, Excel und PowerPoint. Darüber hinaus gibt es aber auch Programme, die den Microsoft-Programmen ähneln und ebenfalls immer mehr im Officebereich der Unternehmen Anwendung finden.

Benötigt wird der PC bereits im Schulalltag. Schüler müssen Recherchieren und Referate schreiben. Bewerbungen sind ebenfalls auf elektronischem Wege zu erstellen - eine digitale Bewerbungsmappe ist quasi fast schon ein Muss. Wie aber kann man sich als "Laie! Bestmöglich über die Erfordernisse von Schulalltag und Wirtschaft informieren und für den Schul- und Berufsalltag fit machen?

Hier ein paar Literatur-Empfehlungen, die teilweise auf den schulischen Lehrplan abgestimmt sind und eine Einweisung in die EDV-Belange bieten. Es hängt hier immer vom jeweiligen vorhandenen Wissensstand des einzelnen ab. Die angeführte Literatur setzt aber am Schullehrplan an und bietet einen grundlegenden Einblick.

Quelle: www.treffpunkt-regional.com, Ramona Schittenhelm, 21.10.2011

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden