Bausteine der Didaktik und Methodik

Praxisorientierte Heilerziehungspflege
Schülerband

Produktinformationen

ISBN 978-3-8237-4866-3
Auflage 4. Auflage 2014
Land Alle Bundesländer
Schulform
Fachschule
Schulfach Heilpädagogik/Heilerziehnung
Beruf Heilerziehungspfleger/in/Heilerzieher/in
Seiten 392
AutorInnen Heiner Bartelt, Heinrich Greving, Michel Hülskemper, Eva Museller, Dieter Niehoff, Birgitt-Maria Schlottbohm
Maße 24,2 x 17,2 cm
Einbandart Broschur
Konditionen Wir liefern zur Prüfung an Lehrkräfte mit 25 % Nachlass.

Beschreibung

Die Reihe "Praxisorientierte Heilerziehungspflege" ist speziell auf den heilerziehungspflegerischen Bereich abgestimmt und vermittelt die Inhalte anschaulich und in einer schülergerechten Sprache nach dem Dreischnitt-Konzept "Denken-Handeln-Reflektieren". Das praxisorientierte Konzept beitet zahlreiche Anregungen, Materialien, Aufgaben und Schaubilder zur Visualisierung komplexer Inhalte.

Bausteine der Didaktik und Methodik

Themen sind u.a.:

  • Grundlagen
  • Organisation und Systeme
  • Pädagogische Prozesse
  • Begleitung und Gestaltung im Alltag
  • Sexualität und Behinderung
  • Grenzerfahrungen
  • Umgang mit Abschied, Sterben, Tod
  • Trauer im Leben von Menschen mit Behinderungen

Weitere Titel dre Reihe "Praxisorientierte Heilerzeihungspflege" finden Sie unter dem Reiter "Andere Artikel dieser Reihe".


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

Zugehörige Produkte

Falldokumentationen - Materialien für Unterricht und Examensvorbereitung
Praxisorientierte Heilerziehungspflege
Schülerband

Bausteine Religion
Praxisorientierte Heilerziehungspflege
Schülerband

Bausteine der Pflege
Praxisorientierte Heilerziehungspflege
Schülerband

Alle 4 zugehörigen Produkte anzeigen

Autorenporträt

Rezensionen

Dieses Buch zur Didaktik und Methodik der Heilerziehungspflege wendet sich sowohl an die Unterrichtenden als auch an die studierenden. Es ist somit ein Handbuch für die Gestaltung des Unterrichts und gleichzeitig ein Arbeitsbuch für das selbstständige Tun beziehungsweise Weiter-lernen. Nach einer kurzen Einleitung in die Thematik des Kapitels, werden die theoretischen Bezüge und Zusammenhänge der jeweiligen Thematik vorgestellt. Hierbei handelt es sich um aktuelle oder wissenschaftstheoretisch anerkannte und fundierte Grundlegungen der einzelnen Themenfelder. Im Anschluss daran werden Möglichkeiten der pragmatischen und methodischen Umsetzung der einzelnen Thematiken dargelegt. Des Weiteren finden sich in den Kapiteln unterschiedliche Anregungen, die die Thematik, häufig mit Fallbeispielen, Literaturtipps und Materialien, methodischen Konzepthinweisen und Ähnlichem weiter differenzieren und dem Studierenden die Möglichkeit geben, sich noch eingehender mit den einzelnen Themen zu beschäftigen. Das Lehren und Lernen der Inhalte kann somit in und mit den Schritten "Theoretische Begründung" - "konzeptionell-methodische Umsetzung" - "individuell-persönliche Reflexion" geplant und realisiert werden. Diese Einführung in die Heilerziehungspflege wurde aus der Praxis für die Praxis konzipiert und realisiert.

Quelle: lebenshilfe Österreich, Bibliotheksnachrichten, Neuzugänge 10/2009 - 05/2010, 30.06.2010

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden