Deutsch


P.A.U.L. D. – Persönliches Arbeits- und Lesebuch Deutsch.
 
P.A.U.L. D. bezieht sich auf alle Aufgabenbereiche des Faches und geht im Bereich der Methodenschulung teilweise darüber hinaus. Ausgewählte thematische Schwerpunkte werden in jeder Jahrgangsstufe wieder aufgegriffen und erweitert. Neben den bewährten konzeptionellen Elementen und auf der Grundlage neu entwickelter Lehrpläne für G9 und des Medienkompetenzrahmens NRW setzt die Bearbeitung folgende Akzente:

Differenzierung
Entlastung und Differenzierung erfolgen über Unterstützungen und konkrete Hilfen beim Lernprozess. In den Erarbeitungsprozess integriert sind immer wieder Vorschläge, wie das Gelernte auf unterschiedlichen Niveaustufen umgesetzt werden kann.

Lernaufgaben
Zahlreiche Einheiten enthalten sogenannte Lernaufgaben für eigenständiges, selbstreguliertes Arbeiten. Sie werden von dem Schüler bzw. der Schülerin im Laufe eines komplexen Lernprozesses und auf der Grundlage erworbenen Wissens allein oder auch in Partner- oder Gruppenarbeit ausgeführt und sind im Sinne eines Differenzierungsangebots so gestaltet, dass unterschiedliche Lernwege ermöglicht werden.

Webcodes
Webcodes, individuell von jedem Schüler und jeder Schülerin abrufbar, ermöglichen den Weg zu zahlreichen Hörfassungen der in den Bänden enthaltenen Texte (literarische und Sachtexte) und können den Zugang zum Verstehen erleichtern und im Erarbeitungsprozess eingesetzt werden. 
An zahlreichen anderen Stellen werden mithilfe dieser Webcodes den Lernprozess unterstützende Differenzierungs- und Ergänzungsmaterialienmaterialien angeboten.

Auch das ist P.A.U.L. D.:
  • Das Inhaltsverzeichnis verdeutlicht die Verzahnung von Themen, Methoden und Kompetenzen.
  • Jede Einheit beginnt mit einem Einstiegstext, der einen Ausblick auf die Erarbeitungsschwerpunkte gibt und Möglichkeiten aufzeigt, das Gelernte zu präsentieren.
  • Werkzeugkästen geben den Schülerinnen und Schülern Tipps, wie bestimmte Lern- und Erarbeitungsprozesse angegangen werden können.
  • Zusammenfassungen, in denen das Erarbeitete systematisch gebündelt wird, dienen der Festigung und Wiederholung.
  • Fast alle Einheiten enden mit einem Vorschlag zur selbstständigen Überprüfung des Gelernten.

zum Shop

Möchten Sie etwas ganz Neues für Ihren Deutschunterricht?


D Eins – Ihr Neuwerk fürs Gymnasium.
 
Entlastend und effektiv, differenziert und individualisierbar, analog und digital - lesen Sie hier mehr.