Im August 2020 tritt der novellierte Bundesrahmenlehrplan für Bankkaufleute in Kraft – die Westermann Gruppe entwickelt dafür eine neue lernfeldorientierte Reihe und überarbeitet bestehende Lehrwerke entsprechend des neuen Lehrplans. Diese werden die Vorgaben des Rahmenlehrplans enthalten, die Digitalisierung im Bankgewerbe einschließen und den aktuellen Anforderungen von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft entsprechen.

Die Westermann Gruppe – der führende Verlag im Banken-Bereich für die berufliche Ausbildung – ist Ihr kompetenter Partner zur Neuordnung des Berufsbildes »Bankkaufmann/Bankkauffrau«.

Wir informieren Sie über den geänderten Lehrplan und präsentieren Ihnen unser umfassendes, aktualisiertes Angebot.
Lesen Sie hier den vollständigen Artikel zum Thema »Digitalisierung & Schule«: