Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb
Welche Fragen werden uns häufig gestellt?
Dürfen Arbeitsblätter oder Kopiervorlagen aus gedruckten oder digitalen Lehrwerken an Schülerinnen und Schüler per E-Mail versendet werden?

Ja, Arbeitsblätter oder Kopiervorlagen aus Lehrerbänden und als Bestandteil von Lehrer-Biboxen können Sie einscannen und als Scan bzw. als PDF-Datei per E-Mail in dem jeweils erforderlichem Umfang an Ihre Schülerinnen und Schüler versenden. Eine Weitergabe der Materialien an Dritte ist nicht möglich.

Dürfen Inhalte aus Unterrichtswerken auf öffentlich zugängliche Internetseiten wie z.B. die Schulhomepage oder Youtube hochgeladen und dort gezeigt werden?

Nein, das ist leider nicht möglich. Sie können aber eine Vielzahl an kostenlosen Online-Medien unter www.schuledaheim.de in Anspruch nehmen, mit denen Ihre Schülerinnen und Schüler die Lehrmaterialien ebenfalls abrufen können.
Dürfen Inhalte aus gedruckten Unterrichtswerken auf Lernplattformen wie Moodle oder Mebis hochgeladen werden?

Inhalte aus gedruckten Unterrichtswerken dürfen unter folgenden Voraussetzungen auf Lernplattformen wie Moodle oder Mebis hochgeladen werden:

  • Digitale Scans im Umfang von 15 % bzw. maximal 20 Seiten eines Werkes pro Schuljahr und Schulklasse
  • Nutzungsbereich der Lernplattform muss auf Schülerinnen und Schüler der eigenen Klasse begrenzt und vor Zugriffen Dritter geschützt werden, z.B. durch ein sicheres Passwort
Dürfen Audiodateien einer CD per E-Mail an die Schülerinnen und Schüler versendet oder auf dem Schulserver veröffentlicht werden?

Sie können Audiodateien als Bestandteil unserer Lehrermaterialien unter folgenden Voraussetzungen per E-Mail an Ihre Schülerinnen und Schüler versenden oder auf Ihren Schulserver hochladen:

  • Die Audiodateien werden Schülerinnen und Schülern der eigenen Schulklasse zu Unterrichtszwecken zur Verfügung gestellt
  • Die Audiodateien dürfen nicht an Dritte weitergereicht werden (z.B. nicht von Schule zu Schule oder vom Lehrer der einen Schule an einen Lehrer der anderen Schule)
  • Der Schulserver bzw. das Schulnetz ist vor Zugriffen Dritter durch geeignete Maßnahmen (z.B. Passwort) geschützt