Fachnachmittag Deutsch für Gymnasiallehrer/-innen Beendet

Veranstaltung

Termin 06.12.2018, 15:00 - 17:30
Kontaktinformationen E-Mail: sbz.duesseldorf@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Schulbuchzentrum Köln
Neumarkt 1b, 3. Etage
50667 Köln
Zum Routenplaner  

Beschreibung

15:00 Uhr - 16:00 Uhr

K1 Deutschunterricht in einer digitalen Welt, Klaus-Michael Guse

Wie können digitale Medien im Deutschunterricht didaktisch genutzt werden und vor allem einen Beitrag zur kritischen Medienbildung leisten? Ausgehend vom Medienkompetenzrahmen NRW stehen in dieser Fortbildung die Bereiche "Informieren und Recherchieren" (2), "Kommunizieren und Kooperieren" (3), "Produzieren und Präsentieren" (4) sowie "Analysieren und Reflektieren" (5) im Mittelpunkt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erproben und evaluieren konkrete Unterrichtsbeispiele.

16:30 Uhr - 17:30 Uhr

K2 Individualisierung und Differenzierung als Chance und Gefahr, Wolfgang Mattes

Individualisierung und innere Differenzierung gelten zu Recht als Schlüssel zum Umgang mit Heterogenität. Allerdings sollte nicht alles unkritisch übernommen werden, was unter diesen Aspekten vorgeschlagen und praktiziert wird. Manche Praktiken führen eher zur Ausgrenzung als zur Integration.

In diesem Vortrag geht es darum, vernünftige, alltagstaugliche und zielführende Wege aufzuzeigen in einer Kombination von individuellem und kooperativem Lernen.