Individuelles Lesen im offenen Deutschunterricht mit einem Lesebuch? Beendet

Flex und Flora macht es möglich!

Veranstaltung

Termin 13.02.2019, 15:30 - 17:00
ReferentInnen Frau Dominique Bielau
Kontaktinformationen Telefon: +49 531 708225
Fax: +49 531 70887225
E-Mail: sbz.braunschweig@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Hotel Rennschuh
Kasseler Landstr. 93
37081 Göttingen
Zum Routenplaner  

Beschreibung

Bellen, brüllen und piepsen, Bauen, basteln und erfinden oder Zaubern, zittern und erzählen - die Kapitel in den Lesebüchern von Flex und Flora machen neugierig und laden zum Lesen und Lernen ein.

Wie bei allen Materialien von Flex und Flora steht auch bei den Lesebüchern der individuelle Lernprozess im Vordergrund. Konsequent differenzierte Texte und Aufgaben fördern und sichern den Lernerfolg aller Kinder. Durch eine breitgefächerte Auswahl unterschiedlichster Texte und Textsorten zu kindgerechten und spannenden Themen wird die Lesemotivation eines jeden Kindes gefördert.

Dominique Bielau ist Grundschullehrerin und Mitautorin des Lesebuches von Flex und Flora. Sie stellt in diesem Vortrag die Lesebücher der Klassen 1/2 und 3/4 von Flex und Flora vor. Ausgewählte Einheiten werden vorgestellt und konzeptionelle Gedanken erläutert. An den Texten verdeutlicht sie die Differenzierungsmaßnahmen und die Aufgaben auf den drei Anforderungsbereichen der Bildungsstandards. Zusätzlich werden die Einheiten zu den Jahreszeiten und die Strategien zum Textverstehen in der Einheit Texte erschließen thematisiert.

Thematisierte Lehrwerke

Flex und Flora
Lesebuch 1 / 2

Flex und Flora
Lesebuch 3 / 4