Moving, multimodal, intercultural and fun: Filmeinsatz im Englischunterricht Beendet

Veranstaltung

Termin 13.09.2019, 16:00 - 18:30
ReferentInnen Frau Prof. Dr. Susanne Heinz
Kontaktinformationen Telefon: +49 211 994970
Fax: +49 531 708878774
E-Mail: wmz.duesseldorf@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Haus der Technik
Hollestr. 1
45127 Essen
Zum Routenplaner  

Gerade in Zeiten von YouTube und Netflix bieten Filme ein hohes Potenzial, Schülerinnen und Schüler für die Fremdsprache zu begeistern. Aus Perspektive der Lehrkraft gilt es zugleich bei der Unterrichtsplanung zu bedenken, wie zum einen das sprachliche und interkulturelle Potenzial der Filme genutzt und zum anderen film literacy und somit die Text- und Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler gefördert werden kann.

Der Workshop stellt anhand geeigneter Filmbeispiele verschiedener Genres (mit besonderem Fokus auf Kurzfilme) und activities für die Sekundarstufe I und II vor, wie Filmeinsatz im Unterricht gelingt. Als Ausblick wird an Schülerbeispielen erläutert, wie die Schülerinnen und Schülern sehr einfach durch digital storytelling eigene Filme im oder für den Englischunterricht produzieren können.