Der Erwerb von Rechtschreibkompetenz Beendet

Veranstaltung

Termin 14.03.2019, 15:00 - 17:00
ReferentInnen Herr Prof. Dr. Wolfgang Menzel
Kontaktinformationen Fax: +49 531 708878769
E-Mail: wmz.frankfurt@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Schulbuchzentrum Frankfurt
Zeil 65 (Konstablerwache/Bienenkorbhaus)
60313 Frankfurt/Main
Zum Routenplaner  

Leider kann Herr Prof. Menzel die Fortbildung nicht ermöglichen.

Wir möchten Ihnen ersatzweise anbieten, den Termin trotzdem wahrzunehmen, um die neue Konzeption von Praxis Sprache kennen zu lernen:

Unser Schulberater Stefan Wischnewski stellt Ihnen gern die konzeptionellen Highlights der Neubearbeitung von Praxis Sprache vor - im Buch selbst sowie im gedruckten und digitalen Produktkranz: Lernen Sie die Produktpalette kennen vom Buch über das Arbeitsheft, das Arbeitsbuch zur Inklusion bis hin zur BiBox, der digitalen Bildungsbox für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler.

Selbstverständlich wird die Veranstaltung mit einer großen Ausstellung zu den gedruckten und digitalen Materialien im Fach Deutsch begleitet.

Wir würden uns freuen, Sie auch unter diesen geänderten Randbedingungen begrüßen zu können!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In den letzten Jahren ist in den Ministerien immer wieder auf die mangelnden Rechtschreibfähigkeiten der Schülerinnen und Schüler hingewiesen worden. Der Vortrag möchte darüber Auskunft geben, mit welchen Methoden und Strategien ein Unterricht stattfinden kann, der zu einer Verbesserung der Rechtschreibkompetenz führt. Dabei geht es an Beispielen aus PRAXIS SPRACHE auch um neuere Methoden der Großschreibung und um die Aspekte Differenzierung, Übung und Kompetenzüberprüfung.

Referent: Prof. em. Dr. Wolfgang Menzel, Herausgeber und Autor zahlreicher Unterrichtswerke und Fachpublikationen

Thematisierte Lehrwerke