Leistungsfähig statt ausgebrannt! Impulse und Ideen für einem achtsameren Umgang mit sich selbst.

Messe

Termin 12.03.2020, 12:30 - 13:30
ReferentInnen Frau Petra Eisenbichler
Kontaktinformationen Telefon: +49 341 964050
Fax: +49 531 708878768
E-Mail: wmz.leipzig@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Leipziger Buchmesse, CCL
Messe-Allee 1
04356 Leipzig
Zum Routenplaner  

Was kann man tun, wenn die Balance zwischen täglicher Belastung und persönlicher Belastbarkeit verloren geht?

Ziel des Workshops ist es, die natürlichen Reaktionsmuster des Körpers auf Dauerstress und Anspannung darzustellen und dabei aufzuzeigen, wie sich ressourcenorientierte, resiliente Denk- und Handlungsweisen in den (Schul-)Alltag integrieren lassen.

Viele, leicht umsetzbare Empfehlungen streifen auch die Themenfelder Ernährung und Bewegung. Somit eröffnen sich vielschichtige Wege und Chancen, die eigene Haltung und individuelle Gewohnheiten zu reflektieren und gleichzeitig salutogene (gesunderhaltende) Verhaltensweisen nachhaltig zu optimieren.

Ihre Anmeldung zum Deutschen Lehrertag erfolgt ausschließlich online ab dem 21.01.2019 unter www.deutscher-lehrertag.de und ist verbindlich mit Eingang der Teilnahmegebühr. Die Entrichtung der Teilnahmegebühr erfolgt nach Eingang der Buchungsbestätigungsmail unter Angabe des Buchungscodes.
Erst die Zahlung berechtigt Sie zur Teilnahme am Plenum und an den von Ihnen gewählten Veranstaltungen inklusive Mittagsimbiss und anschließendem Besuch der Leipziger Buchmesse.

Die Frühjahrstagung des Deutschen Lehrertages wird durch den VBE Bundesverband, den Verband Bildungsmedien e. V., den Sächsischen Lehrerverband SLV im VBE, den VBE Landesverband Sachsen-Anhalt und den thüringer lehrerverband tlv organisiert.

Teilnahmegebühr: € 40,00
Lehramtsstudierende, Referendare: € 25,00
VBE-Mitglieder: € 22,00
Lehramtsstudierende und Referendare im VBE: € 12,00