Themennachmittag Deutsch Entfallen

Texte lesen und verstehen - Förderung und Verbesserung des Leseverstehens

Nachmittagsveranstaltung

Termin 20.10.2020, 15:00 - 16:30
ReferentInnen Frau Birgit Rolff
Kontaktinformationen Telefon: +49 211 9949715
Fax: +49 531 708878774
E-Mail: wmz.duesseldorf@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
IQMV Schwerin
Wismarsche Straße 159 - 161
19053 Schwerin
Zum Routenplaner  

Das Zusammenhängen der Buchstaben beherrschen Kinder bald, aber haben sie auch den Sinn des Gelesenen erfasst?

Ziel jedes Leseunterrichtes ist es, Buchstaben und Silben, Wörter und Sätze fließend lesen zu können. Geschieht dies jedoch nur auf oberflächliche Weise, ohne Konzentration auf den Inhalt, bleibt es beim mechanischen Lesen. Diese Art des Lesens geht am eigentlichen Ziel, dem Lesen und Verstehen einer schriftlichen Botschaft, vorbei.

Im Rahmen unseres Themennachmittags Texte lesen und verstehen stellt Ihnen unsere Referentin geeignetes Material vor, das die Lesefähigkeit Ihrer Schülerinnen und Schüler entwickelt und fördert. Unsere Lehrmittel eignen sich hervorragend zur Differenzierung und können somit ideal in Partner- und Freiarbeit eingesetzt werden. Die Kompetenz des selbstständigen Lernens mit Hilfe von Selbstkontrolle steht hier im Vordergrund.

Der Themennachmittag ist ein Workshop, so dass Sie Gelegenheit haben werden, viele verschiedene Materialien kennenzulernen und sich diese, je nach Interesse, an unterschiedlichen Stationen anzuschauen.