Neuer Lehrplan in Sachsen: digitale Werkzeuge im Biologieanfangsunterricht an Gymnasien (Webinar) Beendet

Webinar

Termin 13.04.2021, 16:00 - 17:00 Uhr
Referenten/Referentinnen Herr Martin Jurgowiak
Kontaktinformationen E-Mail: wmz.berlin@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Webinar

Digitale Werkzeuge sollen nach der Überarbeitung der Lehrpläne im Jahr 2019 im Biologieunterricht vermehrt lernförderlichen Einsatz finden. Doch wie kann das gelingen? Anhand von konkreten Beispielen zur Nutzung des eigenen Smartphones im Biologieanfangsunterricht erhalten Sie einen Einblick in nützliche Apps, Methoden und Aufgabenstellungen, die eine einfach Umsetzung schon in der nächsten Unterrichtsstunde möglich machen.

Referent: Martin Jurgowiak

Martin Jurgowiak ist Fachlehrer für Biologie und Chemie am Goethe-Gymnasium der Stadt Leipzig sowie abgeordnete Lehrkraft im Hochschuldienst am Institut für Didaktik der Chemie der Universität Leipzig. Seit 2014 ist er Mitautor der Reihe "Biologie heute" und aktuell Mitherausgeber der Neubearbeitung der Reihe "Linder Biologie Sachsen".

Thematisierte Lehrwerke