Blick in die Praxis: P.A.U.L. D. 7 Balladen verstehen und umformen (Webinar) Beendet

Unterrichten mit der Neubearbeitung von P.A.U.L. D.

Webinar

Termin 19.04.2021, 16:30 - 17:30 Uhr
Referenten/Referentinnen Frau Laura Thurn
Kontaktinformationen E-Mail: webinar@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Webinar

(Ersatztermin für den 25.03.21)

Webinar: Balladen verstehen und umformen

Ab Klasse 7 werden Schülerinnen und Schüler am Gymnasium zunehmend mit historischen literarischen Texten konfrontiert: Balladen, Kalendergeschichten oder Novellen wie "Kleider machen Leute". Dabei ist auch festzustellen, dass viele Schülerinnen und Schüler Probleme mit dieser "anderen" und "älteren" Sprache haben. Wie kann man sie an diesen Sprachgebrauch heranführen? Was kann man tun, um das Textverstehen zu erhöhen?

Im Vortrag werden zunächst Einstiegsideen thematisiert, die Schülerinnen und Schülern einen Zugang zu dem Kapitel "Bänkelsänger, Moritaten und Balladen" ermöglichen. Dabei bieten sich insbesondere die oft etwas derbe formulierten Moritaten gut an. Anschließend stellt Ihnen die Referentin verschiedene, altersangemessene Verstehensstrategien sowie Methoden, die alle Sinneskanäle ansprechen, am Beispiel der Balladen vor. Im zweiten Teil folgt die Umformung in einen Zeitungsbericht mit einer Schritt-für Schritt-Anleitung.

Neben den methodisch-didaktischen Ideen präsentieren wir Ihnen die Neubearbeitung der Lehrwerksreihe P.A.U.L. D. mit zugehörigem analogen und digitalen Material. Zusätzlich erhalten Sie am Ende eine Klassenarbeit mit ausformuliertem Erwartungshorizont zum Thema "Eine Ballade in einen Zeitungsbericht umformen".

Referentin: Laura Thurn, Lehrerin am Max-Planck-Gymnasium in Trier und Westermann-Autorin für Lehrwerke der Fächer Deutsch, Deutsch als Zweitsprache und Erdkunde.

Thematisierte Lehrwerke