Webinar-Reihe: Sprachsensibler Fachunterricht am Beispiel des Lehrwerks "Blickpunkt" (Physik und Chemie) - Teil 1: Sprach- und Strukturhilfen (Webinar) Beendet

Webinar

Termin 15.09.2021, 17:00 - 18:00 Uhr
Referenten/Referentinnen Frau Rosalie Heinen
Land Alle Bundesländer außer Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen
Kontaktinformationen Telefon: +49 211 994970
Fax: +49 531 708878774
E-Mail: wmz.duesseldorf@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Webinar

Sprache ist ein notwendiges Hilfsmittel bei der Entwicklung naturwissenschaftlicher Kompetenzen. Die Bildungs- und Fachsprache stellt demnach ein zentrales Werkzeug dar, mit dem sich neue Inhalte erschließen und verstehen lassen. Doch wie gestaltet man sprachsensiblen Unterricht und Materialien ohne große Mehrarbeit?

In diesem Webinar werden in verschiedenen Bausteinen anschaulich und praxisnah die Grundideen und Methoden des Sprachsensiblen Fachunterrichts vermittelt. Die vorgestellten Methoden lassen sich auf alle naturwissenschaftlichen Fächer anwenden.

Die Vermittlung der einzelnen Bausteine ist für den naturwissenschaftlichen Unterricht konzipiert und findet anhand der Lehrwerk-Reihe "Blickpunkt" (Chemie, Phsyik) statt. Zusätzlich wird das sprachsensible Zusatzmaterial in der BiBox vorgestellt.

Teil 1:

Was ist sprachsensibler Fachunterricht und an wen richtet er sich? Ist damit die "Leichte Sprache" gemeint? Und wer profitiert überhaupt von diesen Konzepten?

Das Webinar beschäftigt sich praxisnah und anschaulich mit den grundlegenden Theorien des sprachsensiblen Unterrichts und gibt einen Ausblick, wie dieser vielseitig gestaltet werden kann.

Thematisierte Lehrwerke