Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb

Online-Fachtag Erdkunde/Kartographie+Gesellschaftslehre Rheinland-Pfalz (Webinar) Entfallen

Online-Fachtag

Termin

27.11.2021, 00:00 - 00:00 Uhr

Region

Rheinland-Pfalz

Kontakt

wmz.frankfurt@westermanngruppe.de

Ort

Webinar

Diese Veranstaltung ist beendet. Suchen Sie ähnliche Veranstaltungen?

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich ein zu unserem

Online-Fachtag Erdkunde/Gesellschaftslehre Rheinland-Pfalz

Neuer Lehrplan - neue Lehrwerke

Samstag, 27.11.2021, 09:15 Uhr - 13:15 Uhr

Zum Schuljahr 2022/23 haben die meisten Fachschaften Gelegenheit, für die nächsten Jahre über ihr Lehrwerk zu entscheiden. Die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer haben zudem einen neuen Lehrplan in der SI erhalten. Die beste Gelegenheit also zur Neuorientierung.
Haben Sie Interesse, unsere neuen, lehrplangenauen Lehrwerke für Erdkunde und Gesellschaftslehre kennenzulernen? Dazu haben Sie in diesen Webinaren beim Online-Fachtag die Möglichkeit.

Das Programm im Überblick

09:30 - 10:30 Uhr

Einführungsvortrag

Alltagskulturen von Jugendlichen in den Slums von Nairobi, Kenia. Eine Unterrichtssequenz zum kritisch-reflexiven Umgang mit Raumbildern

(Erdkunde und Gesellschaftslehre in mittleren Schulformen und im Gymnasium)

10:45 - 11:45 Uhr (Zwei parallele Webinare)

  1. Von der Heimat in die Welt - eine Entdeckungsreise (Mittlere Schulformen)
  2. Nachhaltigkeit als durchgängiges Konzept im neuen Seydlitz Geographie Gymnasium Rheinland-Pfalz

12:15 - 13:15 Uhr (Zwei parallele Webinare)

  1. Demokratiebildung im Gesellschaftslehre-Unterricht stärken - aber wie? (Mittlere Schulformen)
  2. Entdecken, lernen, üben - analog und digital: Lehrplangerechter Erdkunde-Unterricht in Rheinland-Pfalz mit Diercke Praxis (Gymnasium)

Herzlich willkommen in den Webinarräumen des Fachtags!

Wir begrüßen Sie dort ab 9:15 Uhr.

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Infos/Anmeldung HIER

Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Jene

Schulberaterin der Westermann Gruppe

Die Anmeldemöglichkeiten werden ständig aktualisiert.

Ab der kommenden Woche wird Ihre Anmeldung zu allen Webinaren möglich sein.

09:30 - 10:30 - Alltagskulturen von Jugendlichen in den Slums von Nairobi, Kenia. Eine Unterrichtssequenz zum kritisch-reflexiven Umgang mit Raumbildern (Mittlere Schulformen und Gymnasium) (Webinar) Entfallen

Die Vereinten Nationen messen in der Agenda 2030 mit den 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der nachhaltigen Entwicklung eine hohe Bedeutung bei. Jugendliche werden von der UNESCO als entscheidende Akteure bezeichnet zur Umsetzung der Agenda 2030. Im neuen Programm "BNE für 2030" wird daher die Notwendigkeit von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) betont.

Der neue Seydlitz Geographie Gymnasium Rheinland-Pfalz reagiert darauf und setzt die Vorgaben des neuen Lehrplans, Nachhaltigkeit als durchgängiges Konzept zu berücksichtigen, konsequent um.

Im Vortrag wird diese Besonderheit der Konzeption des neuen Seydlitz an exemplarischen Schulbuchseiten erläutert.

Zudem wird eine Unterrichtssequenz unterbreitet, im Rahmen derer Schülerinnen und Schüler selbstständig Erklärvideos zu den SDGs drehen. Auch die Website www.sdg-education.net, auf der zahlreiche solcher Videos einsehbar sind (u.a. von Schülerinnen und Schülern aus Kaiserslautern), wird vorgestellt.

Dr. Andreas Eberth ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Didaktik der Geographie am Institut für Didaktik der Naturwissenschaften der Leibniz Universität Hannover. Er ist Mitautor der Werkreihe Seydlitz Geographie Rheinland-Pfalz. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten in Forschung und Lehre zählen Bildung für nachhaltige Entwicklung, Raumkonzepte, postkoloniale Perspektiven und Ostafrika.

Anmeldung HIER

Referenten/​Referentinnen

Herr Andreas Eberth

Ort

Webinar

10:45 - 11:45 - Nachhaltigkeit als durchgängiges Konzept im neuen Seydlitz Geographie Gymnasium SI Rheinland-Pfalz (Webinar) Entfallen

Die Vereinten Nationen messen in der Agenda 2030 mit den 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der nachhaltigen Entwicklung eine hohe Bedeutung bei. Jugendliche werden von der UNESCO als entscheidende Akteure bezeichnet zur Umsetzung der Agenda 2030. Im neuen Programm "BNE für 2030" wird daher die Notwendigkeit von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) betont.

Der neue Seydlitz Geographie Gymnasium Rheinland-Pfalz reagiert darauf und setzt die Vorgaben des neuen Lehrplans, Nachhaltigkeit als durchgängiges Konzept zu berücksichtigen, konsequent um.

Im Vortrag wird diese Besonderheit der Konzeption des neuen Seydlitz an exemplarischen Schulbuchseiten erläutert.

Zudem wird eine Unterrichtssequenz unterbreitet, im Rahmen derer Schülerinnen und Schüler selbstständig Erklärvideos zu den SDGs drehen. Auch die Website www.sdg-education.net, auf der zahlreiche solcher Videos einsehbar sind (u.a. von Schülerinnen und Schülern aus Kaiserslautern), wird vorgestellt.

Dr. Andreas Eberth ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Didaktik der Geographie am Institut für Didaktik der Naturwissenschaften der Leibniz Universität Hannover. Er ist Mitautor der Werkreihe Seydlitz Geographie Rheinland-Pfalz. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten in Forschung und Lehre zählen Bildung für nachhaltige Entwicklung, Raumkonzepte, postkoloniale Perspektiven und Ostafrika.

Anmeldung HIER

Referenten/​Referentinnen

Herr Andreas Eberth

Ort

Webinar

10:45 - 11:45 - Von der Heimat in die Welt – eine Entdeckungsreise mit dem Diercke Heimat und Welt-Atlas Rheinland-Pfalz (Webinar) Entfallen

Das Webinar nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise von der Heimat in die Welt mit den neuen Diercke Heimat und Welt-Atlas Rheinland-Pfalz.
Verfolgen Sie unsere Lehrwerksvorstellung ganz bequem von zu Hause, im Webinar des Fachtags geht das mühelos.
Wir nehmen Kurs auf drei große Themen-Inseln:

•Selbstständig die Welt entdecken
•Sehen und verstehen
•Neue Perspektiven gewinnen


Auf jeder Themen-Insel werden Innovationen wie auch Bewährtes aus dem Atlas vorgestellt.
Lassen Sie sich motivieren, gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern und dem neuen Heimat und Welt-Atlas selbst auf Entdeckungsreise zu gehen!
Hat man diese Prinzipien einmal der Klasse vorgestellt, funktioniert die Atlasarbeit mit viel kürzeren Anlaufzeiten quasi von selbst!
Starten Sie durch und probieren Sie es selbst!

Referent:
Björn Richter, Westermann Kartenredaktion

Anmeldung HIER

Referenten/​Referentinnen

Herr Björn Richter

Ort

Webinar

12:15 - 13:15 - Demokratiebildung im Gesellschaftslehre-Unterricht stärken – aber wie? (Mittlere Schulformen) (Webinar) Beendet

"Demokratie macht Schule", lautete die vielbeachtete Regierungserklärung von Bildungsministerin Hubig im Januar 2019. Die Stundenansätze für Gesellschaftslehre und Sozialkunde wurden erhöht; die qualitative Stärkung von Demokratiebildung ist ein zentrales Anliegen in den neuen Rahmenlehrplänen.

Doch was folgt daraus für meinen Gesellschaftslehre-Unterricht?

Wie kann ich Wissen und Werte fördern, die meine Schülerinnen und Schüler brauchen, um ihr Leben im gesellschaftlichen Kontext selbstbestimmt und demokratisch gestalten zu können?

Wie kann ich sie ermutigen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und sich zu engagieren?

Diese Fragen werden im Webinar diskutiert.

Welchen Beitrag Schulbücher zur Demokratiebildung leisten können, wird anhand der neuen Reihe trio Gesellschaftslehre für Rheinland-Pfalz erörtert.

Lernen Sie das neue trio Gesellschaftslehre für Rheinland-Pfalz in 60 kompakten Webinarminuten kennen!

Referent: Michell Dittgen ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Trier mit den Arbeitsschwerpunkten Gesellschaftslehre und Demokratiepädagogik. Bei der Entwicklung der neuen Schulbuchreihe trio Gesellschaftslehre für Rheinland-Pfalz hat er den Westermann Verlag als Berater unterstützt.

Anmeldung HIER

Referenten/​Referentinnen

Herr Michell Dittgen

Ort

Webinar

12:15 - 13:15 - Entdecken, lernen, üben – analog und digital: Lehrplangerechter Erdkunde-Unterricht mit Diercke Praxis / Gymnasium, Rheinland-Pfalz (Webinar) Entfallen

Die Referenten sind Mitautoren des neuen Diercke Praxis (SI) und erläutern im Webinar das grundlegend neue Konzept dieses innovativen Lehrwerks vor dem Hintergrund des neuen Lehrplans:

- Die Neuerungen im Lehrplan
- Die Konzeption der Diercke Praxis 1-3 - unterrichtspraktisch, flexibel
- Materialorientierung, Methodenlernen, Anwendung und Übung
- Praktische Beispiele zur Unterrichtsgestaltung
- Zusatzmaterialien für Lehrerinnen und Lehrer und für Schülerinnen und Schüler

Lernen Sie Diercke Praxis für das Gymnasium kennen!

Referenten:

Wolfgang Latz, Linz am Rhein, Herausgeber und Mitautor zahlreicher Lehrbuchreihen des Westermann Verlages

Dr. Hendrik Förster, Erdkundelehrer, Fachdidaktiker, Schulleiter des Gymnasiums zu St. Katharinen Oppenheim, Mitautor zahlreicher Lehrbuchreihen des Westermann Verlages, Vorstandsmitglied des Verbandes Deutscher Schulgeographen (VDSG), Sprecher der Landesdirektorenvereinigung Rheinland-Pfalz

Anmeldung HIER

Referenten/​Referentinnen

Herr Wolfgang Latz, Herr Dr. Hendrik Förster

Ort

Webinar