Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb

Online-Fachtag Englisch NRW (Webinar) Beendet

Online-Fachtag

Termin

05.02.2022, 00:00 - 23:59 Uhr

Region

Nordrhein-Westfalen

Kontakt

wmz.duesseldorf@westermanngruppe.de

Ort

Webinar

Diese Veranstaltung ist beendet. Suchen Sie ähnliche Veranstaltungen?

Liebe Englischlehrerinnen und Englischlehrer,

wir laden Sie herzlich zu diesem Online-Fachtag Englisch (NRW) ein. Es erwarten Sie Vorträge zu aktuellen Themen, den neuen Lehrwerken sowie unsere individuelle Beratung und der Austausch untereinander - ein spannendes Programm!

Melden Sie sich bitte getrennt zu dem Impulsvortrag und den Webinaren Ihrer Wahl an.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Schulberatung in NRW

09:30 - 10:15 - Keeping it Real: Hip Hop in the English Classroom (Webinar) Beendet

Englischsprachiger Hip Hop ist im Radio, in den Kinderzimmern der Schülerinnen und Schüler, ja dank Smartphones und Kopfhörern sogar auf dem Schulweg und dem Schulhof allgegenwärtig. Laut hip hop scholar Adam Bradley ist es mittlerweile die populärste Musikrichtung der Welt. Für eine nicht unbeträchtliche Anzahl von Schülerinnen und Schülern ist Hip Hop sozusagen der "Ort", an dem sie auch in ihrer Freizeit mit authentischem Englisch zu tun haben. Um es mit den Worten des Rap-Duos dead prez zu sagen: "It's bigger than just hip hop."

Im Englischunterricht wird das Potential, das diese Kunstform zur Förderung von sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen bietet, noch selten aufgegriffen. Das hat sicher gute Gründe - populäre Songs beinhalten leider zu oft frauenfeindliche oder homophobe Anspielungen, was für Texte kann man also problemlos nehmen? Inhaltlich geeignete Lieder sind sprachlich oft komplex, können die Kinder sich die Inhalte dann überhaupt mithilfe einer Hörverstehensaufgabe erschließen? Wie soll so eine Aufgabe genau aufgebaut sein? Was für Lernziele kann man damit sinnvoll erreichen?

Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen der Referent und stellt dabei eine Auswahl von Liedern zur Verfügung, die sich für den Unterricht eignen. Lernen Sie außerdem zwei unterschiedliche Unterrichtsvorhaben (ab der 8. Klasse) kennen.

Anmeldung

Referenten/​Referentinnen

Herr Lukas Preuß

Ort

Webinar

10:30 - 11:15 - Task-Based Language Learning als Lehr-/Lernprinzip im neuen Notting Hill Gate (Webinar) Beendet

Wie lässt sich ein sinnhafter, kommunikativer Englischunterricht gestalten, der sich an schülernahen Inhalten orientiert und gleichzeitig auch noch Teamfähigkeit vor dem Hintergrund individueller Lernvoraussetzungen und Interessen stärkt?

Ein Lösungsansatz kann das Lehr-/Lernprinzip Task-Based Language Learning (TBLL) sein, das der Neubearbeitung des Lehrwerks Notting Hill Gate zu Grunde liegt.

Der Referent stellt Ihnen praxisnah die Theorie des Task-Based Language Learnings vor. Dabei lernen Sie die immanente Vielfalt lebens- und schülernaher Themen und Materialien sowie Handlungsspielräume für einen kooperativen, differenzierten und inklusiven Unterricht kennen.

Anmeldung

Referenten/​Referentinnen

Herr Dr. Matthias Munsch

Ort

Webinar

10:30 - 11:15 - Voices from Africa: Teaching Nigeria in the English Classroom (Webinar) Beendet

Nigeria, oft als "Giant of Africa" bezeichnet, ist seit kurzem Bezugskultur für das Abitur in verschiedenen Bundesländern. Zu Recht - das bevölkerungsreichste und wirtschaftlich wichtigste Land Afrikas bietet mit seinen hunderten von Sprachen, seiner facettenreichen Geschichte, seiner sich im Aufbruch befindenden Gesellschaft und seiner vielseitigen Literatur sicherlich eine wunderbare Gelegenheit, im Englischunterricht in eine postkoloniale Kultur einzutauchen.


Im Webinar wird gezeigt, wie Nigeria mithilfe des Lehrwerks Camden Town Oberstufe und der digitalen Plattform BiBox gut im Unterricht behandelt werden kann und welche direkt einsetzbaren Zusatzmaterialien es für Unterrichtsvorbereitung und Leistungsmessung gibt. Sie werden außerdem einen Einblick in Geschichte, Kultur und Sprachen des Landes bekommen.

Anmeldung

Referenten/​Referentinnen

Herr Lukas Preuß

Ort

Webinar

10:30 - 11:15 - Leistungsfeststellung als Diagnose und Wegbereiter für den „passenden“ Englischunterricht mit schwachen Lernern (Webinar) Beendet

Förderschüler haben große Schwierigkeiten, selbstständig Sprache korrekt zu konstruieren. Mithilfe von Aufgabenstellungen, die ihren Leistungsstand widerspiegeln, erhalte ich eine Diagnose und kann den weiteren Unterricht durch die richtigen Hilfen und Lernschritte optimieren.

Wo ist festgelegt, welche Kompetenzen und welches Wissen die Lerner haben können? Welche Leistungen kann ich erwarten? Wie gehe ich behutsam an die Leistungsfeststellung heran? Lassen Sie uns diese Fragen thematisieren und gute Antworten finden.

Anmeldung

Referenten/​Referentinnen

Frau Gisela Ehlers

Ort

Webinar

10:30 - 11:15 - Neuer Lehrplan NRW – Englisch ab Klasse 3 mit Flex and Flory (Webinar) Beendet

Zum 01.08.2021 sind in NRW die neuen Lehrpläne in Kraft getreten. Mit dem Schuljahr 2022/23 sollen sie aufbauend Gültigkeit erlangen.

Eine der weitreichendsten Änderungen steht für den Englischunterricht in der Grundschule an. Dieser soll ab dem aktuellen Schuljahr erst in der Klasse 3 starten, dafür aber mit drei Wochenstunden durchgeführt werden.

Was bedeutet das für meinen Unterricht? Wie sehen die Kompetenzerwartungen aus? Worauf muss ich als Lehrkraft achten? Wo bekomme ich Unterstützung?

Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen unsere Referentin Cornelia Steppuhn. Frau Steppuhn ist Englischlehrerin, Schulleiterin und Autorin von Flex and Flory.

Anmeldung

Referenten/​Referentinnen

Frau Cornelia Steppuhn

Ort

Webinar

11:30 - 12:15 - Unmute: Kann bitte jemand irgendetwas sagen. Irgendetwas? – Zurück zum Sprechen im Klassenraum (Webinar) Beendet

Die Schülerinnen und Schüler zum Sprechen zu motivieren ist ein entscheidendes Ziel im englischsprachigen Klassenraum. Diese Anforderung hat sich durch den online Unterricht noch verschärft. Sie kennen das Phänomen: Jetzt sagt häufig niemand mehr irgendetwas und so stehen wir da mit der Frage: Kann bitte jemand irgendetwas sagen. Nur irgendetwas?

Im Workshop werden praxiserprobte Methoden vorgestellt, die sich unter dem Motto "unmute" bewährt haben. Die vorgestellten Methoden zielen darauf ab, alle Schülerinnen und Schüler zu aktivieren, die individuelle Sprechzeit in jeder Englischstunde zu erhöhen und die Lernzeit effektiv zu nutzen. Sprachliche Hilfen unterstützen die Lernenden dabei, die Diskrepanz zu überbrücken zwischen dem, was sie sagen wollen und dem, was sie tatsächlich sagen können.

Anmeldung

Referenten/​Referentinnen

Frau Daniela Byvank

Ort

Webinar

11:30 - 12:15 - Wortschatzdidaktik 2.0 – Vocabulary Learning in the Digital Age (Webinar) Beendet

Das Spektrum digitaler Technologien, Medien, Werkzeuge und Dienste, die heutzutage für das Wortschatzlernen und -lehren zur Verfügung stehen, ist so breit und vielfältig wie nie zuvor. Es umfasst kostenpflichtige und kostenfreie, lehrwerkgebundene und lehrwerkunabhängige, gedruckte und elektronische, offline oder online zugängliche, fremd gestaltete und selbst gestaltbare, informative und interaktive sowie multi- bzw. crossmediale Angebote, die ein-, zwei- oder mehrsprachig angelegt sein können.

Auf der Grundlage eines kompakten Überblicks zum aktuellen Stand der fremdsprachendidaktischen Forschung in Bezug auf das lexikalische Lehren und Lernen und einer knappen Problematisierung der teils ersehnten, teils mit Skepsis begleiteten Digitalisierung des schulischen Englischunterrichts, befasst sich der Vortrag mit diesen Fragenkomplexen:

  • Welche Arten von digitalen Technologien, Medien, Werkzeugen und Diensten, hier insbesondere: kostenfreie mobile Sprachlernapps, stehen heute für das Wortschatzlernen und -Lehren ur Verfügung? Wie lässt sich Ordnung in das immense, kaum zu überschauende Angebot bringen?
  • Welche Möglichkeiten des digital gestützten Wortschatzlernens bieten einzelne (Arten von) Sprachlernapps? Für welche Verwendungskontexte sind sie gedacht? Welchen lerntheoretischen und didaktisch-methodischen Prinzipien folgen sie? Wo liegen ihre Grenzen?

Anmeldung

Referenten/​Referentinnen

Herr Prof. Dr. Jürgen Kurtz

Ort

Webinar

11:30 - 12:15 - Kommunikationsfähigkeit im Englischunterricht in der Grundschule - mit Bumblebee das Ziel erreichen! (Webinar) Beendet

Kommunikationsfähigkeit im Englischunterricht in der Grundschule: Ein sinnvolles Ziel, aber wie können es möglichst viele Kinder erreichen?

Es braucht Geduld und Ideen, die Kinder zum erfolgreichen Hörverstehen und Sprechen zu führen. Viele starke Lernerinnen und Lerner erfreuen sich am Sprachbad, einige langsame gehen darin "baden". Mit gut strukturiertem Material kann allen geholfen werden. Das zeigt die Referentin Ihnen an Beispielen aus Bumblebee.

Anmeldung

Referenten/​Referentinnen

Frau Gisela Ehlers

Ort

Webinar

12:30 - 13:15 - Interaktive Übungen in Englisch mit dem intelligenten Feedback SmartResponse / Unterrichtsvorbereitung mit der BiBox (Webinar) Beendet

Differenzierung, Feedback, Distanzunterricht... die Liste der Herausforderungen, die Lehrkräfte heute bewältigen müssen, lässt sich lang fortsetzen. Westermann bietet nun eine weitere Erleichterung für den Unterrichtsalltag und setzt neue Technologien bei interaktiven Übungen ein.

SmartResponse ist in der Lage, die Eingaben von Schülerinnen und Schülern in interaktiven Aufgaben durch künstliche Intelligenz zu erkennen und passende Rückmeldungen gleich während des Übens zu geben.

Ob Tippfehler, grammatikalische Form- und Funktionsfehler oder inhaltliche Korrektheit - SmartResponse erfasst die meisten Fehler und gibt Vorschläge zur Überarbeitung.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen auch, wie Sie einfach und schnell mit der BiBox Ihren Unterricht vorbereiten und durchführen können.

Anmeldung

Referenten/​Referentinnen

Herr Nicolas Zoll

Ort

Webinar