Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb

Neuer Lehrplan NRW: Mit Denken und Rechnen kompetenzorientiert und inklusiv unterrichten (Webinar) Beendet

Webinar

Termin

24.05.2022, 16:00 - 17:00 Uhr

Referenten/​Referentinnen

Frau Julia Hacker

Region

Nordrhein-Westfalen

Kontakt

webinar@westermanngruppe.de

Ort

Webinar

Diese Veranstaltung ist beendet. Suchen Sie ähnliche Veranstaltungen?

Inklusion und Distanzlernen führen mehr denn je dazu, dass es notwendig ist, Lernumgebungen auf die Heterogenität abgestimmt zu gestalten. Im inklusiven und kompetenzorientierten Unterricht lernen alle Kinder gemeinsam an gleichen und unterschiedlichen Lernzielen, an gemeinsamen und verschiedenen Inhalten und Aufgabenstellungen, mit gleichen und individuellen Materialien.

Ziel des Vortrages ist es exemplarisch aufzuzeigen, wie der inklusive Mathematikunterricht gestaltet werden kann, damit möglichst alle Kinder individuell gefordert, gefördert und angemessen unterstützt werden können.
Dazu werden anhand konkreter Beispiele aus dem Unterrichtswerk Denken und Rechnen gute Lernaufgaben, der Einsatz eines Wortspeichers zur Sprachbildung, differenzierende Materialien, Selbsteinschätzung und Feedback und Möglichkeiten der Leistungsbewertung dargestellt und auf deren Chancen, aber auch Grenzen beleuchtet.

Referentin: Julia Hacker

ANMELDUNG

978-3-14-126324-4
20,50 €