Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb

Impulse MINT: Gezielte Eingriffe in das Immunsystem - Chancen und Risiken von Immuntherapien bei Krebserkrankungen (Webinar)

Webinar

Termin

08.12.2022, 16:00 - 17:00 Uhr

Referenten/​Referentinnen

Frau Dr. Denise Richardt-Pargmann

Region

Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Kontakt

webinar@westermanngruppe.de

Ort

Webinar

Online anmelden
Wir haben die Antworten auf die häufigsten Fragen für Sie zusammengestellt.

Das Immunsystem ist eine wirkungsvolle Waffe gegen die unterschiedlichsten Arten von Krankheitserregern, die von außen unseren Körper angreifen. Aber nicht nur externe Feinde werden aktiv von unserem Immunsystem bekämpft, auch entartete Tumorzellen können erfolgreich von unserem Immunsystem entlarvt und vernichtet werden. Diese Eigenschaften werden in neuen, innovativen Immuntherapien erprobt und zum Teil schon an Patienten angewendet. Auch für Schülerinnen und Schüler stellt die Immunologie ein interessantes Themengebiet dar und hat nicht nur durch die Corona-Pandemie einen engen Lebensweltbezug. In mehreren Bundesländern ist das Inhaltsfeld Immunologie Teil des Biologie-Lehrplans der Sekundarstufe II.

Der Vortrag gibt einerseits einen zusammenfassenden Überblick über die Funktionsweise des Immunsystems und stellt die neuesten Fortschritte im Bereich der Immunonkologie vor. Andererseits stellt er einige Anwendungsbeispiele aus dem Biologie heute Lehrwerken vor, wie das Thema der Immunologie im Biologieunterricht der Oberstufe integriert werden kann.

Referentin: Dr. Denise Richardt-Pargmann, Biologie- und Chemielehrerin am Alfred-Krupp-Gymnasium in Essen und Autorin

978-3-14-150592-4
19,95 €