Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb

„Einfach nur Paul“ - Lesung und Werkstattgespräch mit Autorin Tania Witte (Webinar) Beendet

Webinar

Termin

29.11.2022, 11:30 - 12:30 Uhr

Region

Alle Bundesländer

Kontakt

webinar@westermanngruppe.de

Ort

Webinar

Diese Veranstaltung ist beendet. Suchen Sie ähnliche Veranstaltungen?

„Einfach nur Paul“ - Lesung und Fragerunde mit Autorin Tania Witte

In diesem Herbst ist der neue Jugendroman „Einfach nur Paul“ von der preisgekrönten Jugendbuchautorin Tania Witte erschienen. In einer Lesung mit Werkstattgespräch gibt die Autorin spannende Einblicke in ihre Textarbeit und Recherche zu „Einfach nur Paul“.

Die Veranstaltung ist für Schulklassen der Jahrgänge 9 und 10 geeignet. Die Teilnehme von Schülerinnen und Schülern ist ausdrücklich erwünscht. Eine Anmeldung können Sie als Lehrkraft für Ihre gesamte Klasse vornehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Worum geht es? In Pauls Leben läuft alles schief: Er liebt ein Mädchen, das er nicht bekommen kann, ist Frontmann einer Band, in der alle besser singen als er selbst und jedes Gespräch mit seinem Vater endet in einer Brüllorgie. Als er dann auch noch erfährt, dass er nicht der biologische Sohn seiner Eltern ist, scheint das Leben am Höhepunkt von „kompliziert“ angekommen. Allerdings ahnt er da noch nicht, was die Suche nach seiner Mutter aufdecken wird … und dass die Erfüllung seiner Sehnsucht nicht der einzige Weg zum Glück ist.

„EIN FEINER, KLUGER UND VOR ALLEM MUT MACHENDER ROMAN, DEN ICH MEINEM 16-JÄHRIGEN ICH AUCH GEWÜNSCHT HÄTTE. WEIL DIESE GESCHICHTE SO VIELE FARBEN UND MÖGLICHKEITEN DES SEINS BESCHREIBT, IN HÖCHST LIEBEVOLLER UND BERÜHRENDER WEISE.“ Jonathan Berlin, Hörbuchsprecher „Paul“

Moderation: Tatjana Herold, Arena Verlag

Tania Witte ist Schriftstellerin, Journalistin und Spoken-Word-Performerin. Sie lebt und schreibt hauptsächlich in Berlin und am liebsten in Den Haag (NL). Neben diversen (inter)nationalen Stipendien erhielt sie 2016 den Felix-Rexhausen-Sonderpreis für ihre journalistische Arbeit, 2017 den Martha-Saalfeld-Förderpreis für Literatur sowie 2019 den Mannheimer Feuergriffel für „Marilu". Im selben Jahr wurde ihre Arbeit mit einem Werkstipendium des Deutschen Literaturfonds gefördert. „Die Stille zwischen den Sekunden“ erhielt das KIMI-Siegel für Vielfalt im Jugendbuch.

Besuche die Autorin unter www.taniawitte.de.

Foto Tania Witte ©RiskHazekamp

Einfach nur Paul
Neu
Von der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur zum Buch des Monats Dezember gekürt
978-3-401-60684-2
15,00 €